Einsatzstatistik 2011

Einsatzzeit von 10.10.2011 21:50
bis 10.10.2011 23:00
Zeit 1:10
Einsatz Containerbrand
Art Brandeinsatz
Ort Oberthal - Gronigerstraße
Beteiligte Züge Zug 1Zug 2Zug 3
Beteiligte Fahrzeuge ELW 2GW-THHLFKdoWLFMTW 1-18MTW 2-18MZFStLF 2-48StLF 3-48
Beschreibung

Meldung:

Brennende Papiercontainer Groniger./ ecke Neunkircherstr.

 

Lage:

2 brennende Papiercontainer

 

Maßnahmen:

  • Sichern der Einsatzstelle
  • Löschen der Container mit Schaum / 1Tr. unter Pa
  • Ausleuchten der Einsatzstelle
  • Polizei vor Ort
Pressetexte

 

Brandstiftung in Oberthal?

Gleich drei mal brannte es in Oberthal. In mindestens zwei der Fälle geht die Polizei von Brandstiftung aus.

 

 

Oberthal. Am Sonntag (09.10.11) um 17:58 Uhr rückte die Feuerwehr Oberthal mit 14 Kräften, zu einem Brand im Bereich Scheuerberg aus. Vor Ort wurde festgestellt, dass drei auf einer Wiese abgelagerte Silageballen in Flammen standen. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 250 €. Die Ermittlungen zur Ursache des Brandes dauern zur Zeit noch an.

Zu zwei weiteren Bränden kam es am Montag, 10.10.11. Um 18:47 wurde wurde das erste Feuer in Oberthal, Schwimmbadstraße, der Leitstelle der Feuerwehr in St. Wendel gemeldet.Von den Einsatzkräften des Löschbezirks Oberthal wurde ein brennender Altpapiercontainer gelöscht. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr entstand kein Schaden am Container.

Bereits um 21:45 Uhr brannten zwei weitere Papiercontainer in der Groniger Straße. Eine Fußgängerin hatte das Feuer entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr Oberthal, mit neun Kräften im Einsatz, dämmte den Brand ein. Hier wurden die Container durch die Hitzeeinwirkung beschädigt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 600 €. Bei den Containerbränden gehen die Ermittler die Polizei von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an. red

Hinweise an die Polizei Türkimühle, 06852-9090

 

Quelle: SOL.de

« Zurück