Einsatzstatistik 2012

Einsatzzeit von 31.05.2012 10:05
bis 31.05.2012 13:30
Zeit 3:25
Einsatz Personensuche
Art Techn. Hilfe
Ort Gronig
Beteiligte Züge Zug 1Zug 2Zug 3
Beteiligte Fahrzeuge ELW 2GW-THHLFKdoWLFMTW 1-18MTW 2-18MZFStLF 2-48StLF 3-48
Beschreibung

Meldung:

Personensuche

 

Lage:

1 vermisste Person

 

Maßnahmen:

Unterstützung Polizei

Pressetexte

 

Oberthal: Vermisster Senior tot aufgefunden

(2012-05-31 18:09:52)

Seit Dienstag (29.05.2012) um 13:45 Uhr suchte die Polizei nach dem 77-jährigen Horst Josef Hemmer, der aus dem Seniorenwohnheim in Oberthal verschwunden war. Nun wurde der Senior tot aufgefunden. Das meldet die Polizei in einer Pressemitteilung.

http://www.sol.de/_/tools/picview.html?_CMELEM=2060792

http://www.sol.de/_/tools/picview.html?_CMELEM=2060792

Der vermisste Senior aus Oberthal wurde mittlerweile tot aufgefunden. Foto: dpa

Oberthal. Wie die Beamten weiter berichten, konnten aufgrund von Hinweisen auf den möglichen letzten Aufenthaltsort des Vermissten, die nach Berichten in den Medien eingingen, die Suche nach Herrn Hemmer am heutigen Donnerstag (31.05.2012) mit 38 Mann von Polizei und Feuerwehr sowie der Diensthundestaffel der Polizei mit drei Hundeführern gezielt fortgesetzt werden. Herr Hemmer sei demnach gegen 11:00 Uhr im Bereich Oberthal Momberg in einem Waldgelände tot aufgefunden worden. Zu den näheren Umständen seines Todes wurden zunächst keine Informationen genannt. Die weiteren Ermittlungen würden durch Beamte des Landespolizeipräsidiums Saarbrücken geführt.

 

77-Jähriger Oberthaler starb an Unterkühlung

(2012-06-09 15:45:57)

Der 77-Jährige, der am vergangenen Donnerstag (31.05.2012) tot bei Oberthal gefunden wurde, ist an Unterkühlung gestorben.

Oberthal. Wie das Landespolizeipräsidium mitteilte, war der an Demenz erkrankte Mann zuvor mehrfach gestürzt und dann wohl bewusstlos in einem Waldstück liegengeblieben. Der Mann, der seit vergangenem Dienstag vermisst worden war, lebte in einem Seniorenwohnheim in Oberthal. Nach ihm war mit großen Aufgebot von Polizei, Hundestaffeln und Feuerwehr gesucht worden.

 


Quelle: sol.de

« Zurück