Einsatzstatistik 2014

Einsatzzeit von 16.03.2014 21:32
bis 16.03.2014 23:50
Zeit 2:18
Einsatz Brand 2 - Scheunenbrand
Art Brandeinsatz
Ort Mosberg-Richweiler
Beteiligte Züge Zug 1Zug 2Zug 3
Beteiligte Fahrzeuge ELW 2GW-THHLFKdoWLFMTW 1-18MTW 2-18MZFStLF 2-48StLF 3-48
Beschreibung

Situation:

  • Brand einer Scheune

 

Maßnahmen:

  • Sichern der Einsatzstelle
  • Brandbekämpfung
  • Ausleuchten der Einsatzstelle
  • Nachkontrolle auf Glut- Brandnester

 

Sonstige beteiligte Behörden/Institutionen:

  • Löschbezirk Mosberg-Richweiler
  • Löschbezirk Wolfersweiler
  • Florian Tholey 0/7
  • Rettungsdienst
  • Polizei
Pressetexte

Steinberg/D. Einen brennenden Pferdestall meldete die Leitstelle am Sonntag, um 21:35 Uhr, auf dem Verbindungsweg zwischen Steinberg/Deckenhardt und Mosberg/Richweiler.

Die genaue Örtlichkeit war zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt.

Nach dem die Einheiten aus Steinberg/D. und Güdesweiler ausgerückt waren, machten sie bereits auf der Anfahrt einen Feuerschein aus, welcher ihnen den Weg wies.

Gleichzeitig wurde der Löschbezirk Mosberg/R. nachalarmiert.

An der Einsatzstelle eingetroffen, bestätigte sich die Brandmeldung. Es handelte sich
um den Vollbrand einer Stallung mit einer Größe von ca. 60 m² Grundfläche. Tiere
befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht darin.

Um genügend Löschwasser zur Verfügung zu haben wurden zusätzlich die
Löschbezirke Oberthal/Gronig und Wolfersweiler mit Tanklöschfahrzeugen
nachalarmiert und ein Pendelverkehr eingerichtet.

Nach kurzer Zeit war der Brand unter Kontrolle.

Der Einsatz dauerte rund drei Stunden.

Verletzt wurde niemand.

Über Brandursache und Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

« Zurück