Gerätehaus Güdesweiler

Das Feuerwehrgerätehaus Güdesweiler wurde 1981-1986 in Eigenleistung der Kameraden erbaut.

Der Baubeginn war am 10.09.1981

Die feierliche Schlüselübergabe war am 24.05.86.

Für den Bau des Gerätehauses wurden 3478 Arbeitsstunden geleistet, sowie benötigte Werkzeuge und Maschinen von den Kameraden selbst zur Verfügung gestellt.
Für diverses Material wurden noch zusätzlich 5080 DM aus Kameradschaftskasse des Löschbezirkes verwendet.

Hier ein Auszug aus den geleisteten Arbeiten:

  • Gießen einer Betonplatte für die Fahrzeughalle
  • Ausschachtungen für Installationen
  • Fließen ausgelegt
  • Lichtschächte eingebaut
  • Wasserleitungen verlegt
  • Türen eingebaut
  • Elektroinstallationen selbst eingebaut
  • Verbundsteine für Gehwege verlegt
  • Embleme und Beschriftung gefertigt und eingebaut
  • Möbel aufgebaut und zum Teil selbst angefertigt und eingepasst.


Zur Zeit wird das Gerätehaus durch eine Renovierung auf den neusten Stand der Technik gebracht. Diese wird vorraussichtlich Ende 2009 abgeschlossen sein.

Lagekarte