Gebäude und Einrichtungen

Gerätehaus in Oberthal
Gerätehaus in Oberthal

Das Gerätehaus das Löschbezirkes Oberthal-Gronig wurde im Jahre 1996 seiner Bestimmungen übergeben. Grund für den Neubau war die Errichtung des "Brühlzentrums" im Ortskern von Oberthal. Diesem musste das bisherige Gerätehaus, aus Platzgründen weichen.


Der Löschbezirk Gronig benötigte zur selben Zeit ebenfalls ein neues Gerätehaus, da das bisherige den heutigen Standarts nicht mehr entsprach.
Man entschloss sich daher, zu einem Zusammenschluss der beiden Löschbezirke, auf freiwilliger Basis, was bislang einmalig im Saarland ist. So entstand im Jahre 1995 der Löschbezirk Oberthal-Gronig und die Bauarbeiten des neuen Gerätehauses wurden eingeleitet.


Als Standort entschied man sich für ein Gelände, das zentral zwischen den beiden Ortsteilen liegt. Das Bauvorhaben wurde mit einer Summe von ca. 1,2 Mio DM und einer Eigenleistung der Feuerwehrmitglieder von über 6500 Stunden realisiert.

Hier finden sie genauere Informationen über das Feuerwehrgerätehaus...